Donnerstag, 5. November 2015

Herzklopfen

Hallo ihr Lieben,

vor einer Woche war es soweit und ich bin mit ein wenig Herzklopfen zum Geburtstag meiner besten Freundin Bianka gefahren.
Warum ? Weil sie sich zum Geburtstag von mir einen Bastelabend mit all ihren Mädels gewünscht hat.

Und so habe ich es tatsächlich geschafft, mind. 50 % meines Basteluniversums in eine Klappbox zu schichten um dann einen herrlichen Abend mit sieben bastelwütigen Mädels zu verbringen.

Meine liebe Freundin ist schon seit einiger Zeit begeisterte Stampin´Up!-Nutzerin und wollte ihre Begeisterung nun auch mit Freunden und Familie teilen.

Ein bisschen aufgeregt war ich schon. Hab ich auch an alles gedacht? Und vor allem alles eingepackt? Wird alles gelingen? Alle Sorge umsonst, es war easy peasy und sehr lustig.

Die Wunschprojekte für diesen Abend waren die Weihnachtskarte aus dem aktuellen Herbst-Weihnachts-Katalog. (die hatte sie beim ersten Durchblättern entdeckt und war sofort verliebt).


So schlicht und so schön.  Das trifft unser beider Geschmack total.

Dazu dürfen natürlich weihnachtliche Geschenkanhänger nicht fehlen:


Das dritte Projekt durfte aufgrund der hohen Mamiquote an dem Abend im kindlichen Design daherkommen. Da wir alle immer wieder Geschenke für die eigenen oder die Freunde der Kinder nett verpacken wollen, kommen wir natürlich um das Stanz-und Faltbrett für Geschenktütchen nicht drumrum. Und wie immer hat das auch bei weniger aktiven Bastlerinnen an diesem Abend für Begeisterung gesorgt.



Vor lauter Aufregung habe ich leider vor Ort vergessen, ein Foto vom schön hergerichteten Tisch zu machen. Verflixt. Aber die Goodies, die die Mädels auf den Tisch bekamen, habe ich noch schnell vor dem Einpacken geknipst.



Eine fröhliche kommende Weihnachtsbastel - und Workshopzeit euch allen und meiner lieben Bianka herzlichen Dank für die süße Idee und den tollen Abend!

Lieben Gruß,
Saskia