Samstag, 20. Februar 2016

Hallo Baby


Hallo ihr Lieben,

nun ist´s aber erst mal gut!
Seit Anfang Dezember werden in unserem Freundeskreis und in unserer Familie Babys geboren.
Von dem Pullerparty-Marathon mal ganz abgesehen kommt man ja aus dem Babygeschenke ausdenken und besorgen gar nicht mehr raus. Phew.

Ich glaube die letzte in der Runde war nun erstmal ein kleines Mädchen, welches ich morgen besuchen fahre. Sie hatte Glück, ich hab momentan Zeit und immer dann, wenn ich Zeit habe nähe ich natürlich gern was für so kleine Schätzchen.

Die kleine Maus bekommt morgen ein Set aus Pumphose, Mützchen, Halssocke und Halstuch.





Ja, die Bilder sind nicht die Wucht, es ist spät und schlechtes Licht, aber ich kam ja um das Foto nicht umhin, da das Geschenk ja morgen schon vergeben wird.

Natürlich gehört zum Geschenkchen auch eine süße Karte:


Die Blumen aus dem Sale-A-Bration-Set sind einfach nur Zucker. So zart und edel, einfach und schön. Hach. Lust auf Frühling? Ich auch!

Gute Nacht ihr lieben da draußen,

herzlichst,
Saskia

Anleitung für die Babysachen: Halssocke von hier , Pumphose von hier , Halstuch Eigenkreation und Mützchen von hier
Die Stoffe kommen wie immer aus meinem absoluten Stofflieblingsladen in Arnstadt: Der Stoff-Handel 






Mittwoch, 10. Februar 2016

Kann ein Swap lecker sein?

Hallöchen,

nun bin ich sicherlich die letze aus der Runde, denn Moni, Babs und Irina waren schon flink und haben unser letztes Teamtreffen in Wort und Bild gefasst.

Was soll ich sagen... ja Mädels, es war wieder mal ein inspirierender, interessanter und lustiger Abend. Irgend eine Idee oder eine Anregung nimmt man sich ja immer mit.

Die Swaps, welche ich für die Runde gebastelt hatte, sahen so aus:


Sour-Cream-Behälter (oder wie mein Schatz sagt: Milchtüten aus DDR-Zeiten), wie man sieht bin ich nicht der Serienproduzent sondern eher der "Ausprobierer", daher in vier verschiedenen Designs.

Und weil mir heute die Geduld fehlt, die Detailfotos hübsch in Collagen zu packen, kommt hier noch eine kleine Bilderflut mit Einzelaufnahmen:






Nochmal ranzoomen? Klar, gerne doch ;-)







Die wunderschönen Swaps, welche wir untereinander getauscht haben und die ich als Geschenke mitnehmen durfte, habe ich gar nicht nochmal fotografiert, oh weia. Aber in den Blogs der Mädels sind sie alle zu sehen.
Mein absoluter Favorit unter all den Schönheiten, war der Swap, den ich naschen konnte ;-).
Ein selbst gemachtes Knusper-Müsli von der lieben Manu.

Das Rezept dafür hat Manuela vom Blog Liebesbotschaft. Und schwupp - zwei Gewinne auf einmal. Der Blog ist ganz liebenswert und das Müsli verzaubert Küche und Haus in ein Geruchsparadies.

Die erste Ration ist schon fast wieder leer. Meine bessere Hälfte knuspert das auch gern mal an einem Fernsehabend nebenher, ich werde ja schwach mit ein bisschen Naturjoghurt dazu.

Ich kann euch sagen, es ist im Nullkommanix hergestellt und wie ich finde mit einem nett hergemachten Glas auch ein willkommenes Mitbringsel.

Hört ihr es knuspern, während ich tippe?
Ich nasche nämlich grad schon wieder davon.

Knusprige Grüße,
Saskia